logo

Dozentin Kwella berichtet von ihren Erfahrungen

Von Marc Baron
Aktualisiert am: Samstag, Oktober 17, 2009 um 11:50 rss 2.0 Social Bookmarks - Kommentar schreiben

Heute arbeitet Kwella mit der Gruppe. Die Campteilnehmer müssen Schlagworte auf weiße Pappen schreiben, anschließend Achsen bilden und die “Keywords” mit Leben füllen. Klingt kompliziert? Ist es auch. Kwella versucht trotzdem, es uns zu erklären.

Kommentar schreiben

You need to login to post comments!