logo

So war die erste Woche im Camp

Von Marc Baron
Aktualisiert am: Freitag, Oktober 16, 2009 um 18:45 rss 2.0 Social Bookmarks - Kommentar schreiben

Schon sieben Tage leben, arbeiten, schlafen und denken die Campteilnehmer in der Malzfabrik in Tempelhof. Bei einer Stippvisite fällt auf, dass sich die internationalen Teilnehmer dort schon sehr gut eingelebt haben. Wir beantworten in dem Video, warum nur noch 28 “Digital Natives” bei Palomar5 mitmachen, wie das permanente Zusammenleben funktioniert und an was für Projekten gerade gearbeitet wird.

Die nächsten Videos gehen in den nächsten Tagen online. Also immer mal wieder vorbeischauen…

Posted in Allgemein • • nach oben

Kommentar schreiben

You need to login to post comments!